Mamei's Blog

20. September 2009

Sonntag = Ruhetag

In der  Bibel steht geschrieben - 6 Tage sollst Du arbeiten und am siebten Tag ausruhen. So sind wir heute ausnahmsweise etwas später aufgestanden. Der Ruhetag setzte sich dann fort mit Wäsche waschen, Boden putzen, Teppiche waschen, Zeitungen lesen (Internet) und brunchen. Dabei haben wir das letzte Stück Käse aus der Flumsi vertilgt.




Werkstattseitig wurde die Einstiegstreppe repariert, das "Flickwerk" am Chassis begutachtet, das Karrosserieteil beim Jack (Leveler) neu angeschraubt, die Abwassertanks geleert und der Trinkwassertank aufgefüllt.

Am Nachmittag haben wir dann trotzdem noch einen Ausflug an den North Platte River gemacht. In Scottsbluff gibt es einen schönen Weg entlang des Flusses. Dabei konnten wir den Aufzug einer Front am Himmel beobachten. Es gelang uns sogar, einen kleinen Tornado zu fotografieren.



Die Temperaturen sanken innert Stunden um 25 Grad Fahrenheit und es wurde ziemlich kühl. Wieder zurück im RV Park konnten wir noch eine sehr schöne Abendstimmung über dem Scottsbluff erleben.


Zur Feier des Tages gab es dann noch eine Rindshaxe mit Gemüse und Reis. Kopfweh gab es diesmal von einer Flasche Merlot. (Kopfweh verschwand nach 2 Alka-Seltzer und 3 Std Schlaf schon mitten in der Nacht)

Die Bildli-Sammlung haben wir hier abgelegt.