Mamei's Blog

21. September 2009

Unterwegs nach Denver

Nach einer kalten und regnerischen Nacht sind wir heute zeitig aufgestanden und haben um 8 Uhr Josh von Colorado Chassis Service telefoniert. Wir konnten einen Termin für Dienstag abmachen und haben die Erlaubnis erhalten, vor der Werkstatt zu übernachten.





Die Fahrt via Cheyenne, WY führte durch abwechslungsreiche Landschaften. Das Wetter war sehr unterschiedlich und es regnete häufig. Wir haben trotzdem noch ein paar Pronghorns gesehen.  Kurz nach der Grenze WY/CO wurde der Verkehr dann merklich dichter und wir waren froh, um 15 Uhr bei der Werkstatt  vorzufahren. Wir haben kurz mit Josh gesprochen und den Termin für Dienstag bestätigt.

Die Werkstatt befindet sich im Industriegebiet von Denver und wird scharf bewacht von zwei Schäferhunden. Vor uns laufen Lastwagenmotoren und hinter uns fährt (und hupt) der Zug. Wir sind ans hupen aber von Scottsbluff gewohnt und werden trotzdem schlafen (die einen mit Oropax).

Auch heute hat es wieder ein paar Föteli hier