Mamei's Blog

29. Oktober 2009

Arizona Sonora Desert Museum

Heute haben wir einen ganztägigen Ausflug zum Arizona Sonora Desert Museum unternommen. Trotz dem Namen handelt es sich nicht um ein eigentliches Museum, sondern eine gute Kombination von Museum, Zoo, Botanischem Garten und Naturlehrpfaden.

Wir haben uns mehrere Stunden in diesem Park aufgehalten und konnten uns nicht sattsehen an der Vielfalt von Pflanzen und Tieren, Steinen und multimedialen Informationen. Sogar eine Grotte (Tropfsteinhöhle) gibt es hier mit sehr schmalen Gängen. Alle Tiere sind in ihrer natürlichen Umgebung angesiedelt und man fühlt sich überall in freier Natur. Es ist erstaunlich wie viele Arten von verschiedenen Kakteen und Sukkulenten es gibt.

Nebst vielen anderen Tieren haben wir endlich auch unsere Bighorn Sheeps gesehen. Sehr gut gefallen haben uns auch die Kolibri, die wir in ihrer eigenen Volière von innen betrachten konnten. Leider waren sie so schnell, dass es davon keine Föteli gibt.


Langer Rede kurzer Sinn - lassen wir die Föteli sprechen.



Pos: 32.06847N     110.76350W    Tucson, AZ        3'074 ft