Mamei's Blog

27. Oktober 2009

Kleine Genty Reparaturen

Heute ist es bereits wesentlich kühler als gestern und der Wetterbericht hat für morgen noch einmal kälter gemeldet. Heute Nacht haben wir ein Rudel Koyoten gehört, die den Mond angebellt haben.

Wir haben schon seit längerer Zeit keine Reparaturen mehr gemacht. Bekanntlich ist der Genty ja ein RV. Unter eingefleischten Rvern wird die Abkürzung RV auch schon mal als "Repair Vehicle" bezeichnet. Es stimmt schon, mit einem RV hat man das eigene Haus und den ganzen Hausrat dabei und fährt mit 100 Stundenkilometern über die Autobahn oder mit immer noch rechter Geschwindigkeit über zum Teil miserable Strassen. Da geht einfach immer wieder etwas kaputt.

Heute waren also wieder einmal ein paar Reparturen angesagt. Wir sind zuerst nach Tucson gefahren und haben bei mehreren Geschäften Ersatzteile eingekauft. Zurück im RV Park haben wir die verschiedenen Reparaturen ausgeführt. Ein grösseres Projekt ist die Reparatur des Frischwasser-Tank-Systems. Dafür haben wir heute auch Schläuche, Verbindungsstücke und ein Ventil gekauft. Für die Installation reichte die Zeit aber nicht mehr. Am Nachmittag ist starker Wind aufgekommen und ein Arbeiten draussen wurde schwierig. Die nahen Berge konnte man kaum mehr sehen, weil der Sturm sehr viel Staub und Sand aufgewirbelt hat.

Die paar Föteli von heute gibt es hier.

Post:  32.06847N     110.76350W    Tucson, AZ        3'074 ft