Mamei's Blog

14. Oktober 2009

Gooseneck State Park

Heute sind wir von Moab zum Gooseneck State Park gefahren. Vorbei an den Bison, die gleich hinter dem RV Park wohnten und der Tourist-Trap "Hole in the Rock" ($5 Eintritt um das "Haus" zu besichtigen - nein danke) durch ein abwechslungsreiches Gelände via Monticello, Blanding und Bluff nach Süden.

Nach Bluff hat ein Wegweiser zum "Gooseneck State Park" unser Interesse geweckt. Nach drei Meilen vor einer kleinen Erhebung in der Wüste sahen wir plötzlich ein Stop-Signal. Dort angekommen, fanden wir das Ende der Strasse und einen Parkplatz. In der Ferne sahen wir die ersten Felsen des Monument Valley, sonst nicht viel.

Dann sind wir ausgestiegen und erlebten eine Ueberraschung. Zu Fuss sind wir ein paar Meter an den Abgrund gelaufen und - oh wow - eine wunderbare Aussicht auf die Schluchten des San Juan Rivers. Der Fluss hat sich hier während Millionen von Jahren tief in die verschiedenen Schichten des Colorado Plateaus eingeschnitten.

Wir haben uns spontan entschlossen hier zu bleiben (Dry Camping). Es waren noch drei andere RVs schon da, aber es hatte noch sehr viel Platz für uns. Nach einem feinen Nachtessen (Spagetti mit Wein) haben wir noch einen ausgedehnten Spaziergang entlang der abrupten Kante des Plateaus unternommen und die wunderbare Abendstimmung genossen.

Die Bilder vom heutigen Tag gibt es hier.

Pos: 7.17490N     109.92640W    Bluff, UT        4'970 ft    Goosneck State Park, UT